Johann-Christian Hanke: Preise für Redaktion, Satz und Buchlayout

Ich biete Ihnen Buchlayout und Mengensatz nach Ihren Vorstellungen:

Hier erste Anhaltspunkte zu meiner Preisgestaltung!

Rufen Sie mich an: 039862-646351 oder schreiben Sie mir!

Meine Preise: Was kostet der Spaß?

Mein Anspruch: solides Handwerk und Qualitätsarbeit zu einem reellen Preis.

Hier gebe ich Ihnen ein paar Anhaltspunkte zu meiner Preisgestaltung. Abgesehen davon gilt: Holen Sie sich ein individuelles Angebot. Jedes Projekt ist anders und der Aufwand hängt von Ihren Wünschen und Anforderungen ab!

Mein Nettostundensatz (ohne USt.) liegt bei 50,- EUR. Für private Endverbraucher bedeutet das: Ich habe einen Bruttostundensatz von 59,50 EUR inkl. 19% USt. bei Redaktions- und Satzdienstleistungen. Wenn ich für Sie Texte verfassen darf, komme ich auf 53,50 inkl. 7% USt., da hier ja ein ermäßigter Umsatzsteuersatz gilt.

Preise für Satz und Buchlayout (Buchblock = Innenteil)

Freuen Sie sich auf schöne, zweckmäßige Typografie mit eleganten Schriften und harmonischen Abständen. Egal ob Inhaltsverzeichnis, Index, Fußnoten oder sogenannte lebende Kolumnentitel (Kapitelüberschrift in der Kopf- oder Fußzeile) – all diese Elemente setze ich gekonnt in Ihr Buch – und zwar mit InDesign, QuarkXPress ... oder manchmal auch mit Microsoft Word.

Auch komplexe Tabellen und unzählige Abbildungen können mich nicht schrecken und auf Wunsch setze ich Ihr Buch auch registerhaltig. (Die Zeilen sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite der Buchseite befinden sich dann auf der gleichen Höhe.)

Hier erhalten Sie einen ersten Eindruck über meine Preise. Es gilt jedoch stets: Nehmen Sie Kontakt auf. Äußern Sie Ihre Wünsche. Holen Sie sich ein individuelles, verbindliches Angebot!

Werksatz

Es handelt sich hierbei um Schriftsatz mit umfangreichem Fließtext wie bei Fachbüchern oder Romanen. Es können durchaus Abbildungen oder auch Tabellen vorkommen. Dekorative Elemente wie Konturumfluss oder Hinterlegung des Textes mit Abbildungen usw. kommen beim Werksatz nicht vor. (Ausnahme: Initialbuchstaben und Abschnittstrennzeichen bei Belletristik.)

Es handelt sich um den Satz großer Textmengen, wobei ich auf guten Lesefluss achte.

TextkategorieErläuterungPreis in EUR
Standardeinfacher Fließtext mit wenigen Formatierungen, z. B. Belletristik3,60
netto = 3,03
ErweitertFließtext mit komplexeren Formatierungen oder auch Fließtext mit Abbildungen und Tabellen (max. 10 Abbildungen und 5 Tabellen)4,40
netto = 3,70
Fachbuch, einfachFließtext mit Abbildungen und Tabellen, maximal eine Abbildung auf 5 Normseiten und 10 Tabellen5,40
netto = ab 4,54
Fachbuch, erweitertFließtext mit Abbildungen, Tabellen und Kästen, maximal eine Abbildung pro Normseite oder 20 Tabellen6,00
netto = 5,04
Komplexes LayoutText mit unzähligen Abbildungen, Tabellen, Kästen, Zusatzformaten, Callout-Ziffern usw., tlw. mit millimetergenau positionierten Abbildungenab 8,00
netto = 6,72

Seitenpreise für Buchsatz bei Johann-Christian Hanke, bezogen auf die Normseite von 1.800 Zeichen

Die Buchlayoutpreise beim Werksatz gelten pro Normseite mit 1.800 Zeichen inkl. Leer- und Satzzeichen und verstehen sich als Endverbraucherpreise inkl. der geltenden Umsatzsteuer. Die zusätzlich in klein notierten Nettopreise richten sich an gewerbliche Auftraggeber wie Verlage und Firmen.

Wie berechnen Sie die Zahl der Normseiten? Ermitteln Sie in Ihrer Textverarbeitung die Zahl der Zeichen inkl. Leerzeichen und teilen Sie diesen Wert durch 1.800. In Winword drücken Sie dazu die Tastenkombination Strg + Umschalt + i.

Hochwertiger Feinsatz

Darunter verstehe ich Werke, bei denen es auf die Wirkung jeder einzelnen Seite ankommt, das können Biografien, Kataloge, Kinderbücher, Kochbücher oder Bildbände sein. Auch aufwendig gestaltete Lehrbücher, komplexe Sachbücher oder mehrspaltig gesetzte Bücher fallen in diese Kategorie.

Hier hängt der Preis vom Einzelfall ab! Nehmen Sie daher bitte unbedingt vorab Kontakt auf und holen Sie sich ein maßgeschneidertes Angebot ein!

TextkategorieErläuterungPreis in EUR
Hochwertiger FeinsatzSatz nach besonderen Wünschen, individuelle Betrachtung jeder einzelnen Seite, Mikrotypografie auf höchstem Niveauab 10,00
netto = 8,40
Bitte holen Sie sich ein individuelles Angebot!

Anhaltspunkt für Preise beim Buchsatz bei Johann-Christian Hanke, bezogen auf die Druckseite

Die Preise beim Feinsatz gelten pro Seite.

Wichtig! Gilt für alle Texte!

Die Preise gelten bei Anlieferung perfekt vorformatierter Dokumente (vorzugsweise Word-, Textmaker- oder ODT-Format) unter Verwendung von Überschriftsebenen und ggf. Formatvorlagen. Ausgabe des Buchblocks: s/w. Ob Ihr Text perfekt vorformatiert ist, prüfe ich gerne (kostenlos) vorab. Ich gebe Ihnen auch Tipps, was Sie ggf. selber tun können, um meine Anforderungen zu erfüllen! (Es liegt nicht in meinem Interesse, möglichst viele Zusatzkosten zu erzeugen! Ich gebe gerne auch Hilfe zur Selbsthilfe.)

Eine Korrekturrunde ist im Preis enthalten. Gelegentlich finden meine Kundinnen und Kunden in der fertigen Satzfahne hier und da noch kleinere Rechtschreibfehler oder andere Kleinigkeiten, die im Lektorat/Korrektorat übersehen wurden. Solange das nicht ausufert, ist das vom Angebot gedeckt. Auch eine vielleicht nicht optimale Silbentrennung darf hier bemängelt werden.

Bitte beachten Sie: Umfangreichere redaktionelle Änderungen sind von dieser Regel allerdings ausgeschlossen. Wenn Sie also Texte im Nachhinein ändern, umstellen oder einfügen, erlaube ich mir, diese Zusatzleistungen zum Stundensatz abzurechnen. (Sehr selten kommt es tatsächlich vor, dass Autorinnen oder Autoren nach dem Satz anfangen, ihren Text noch umzuarbeiten. Da habe ich prinzipiell nichts dagegen, das muss aber separat bezahlt werden.)

Zusatzarbeiten wie

rechne ich zum Stundensatz ab. Auch beim Erstellen von farbigen Druckvorlagen (Farbkonvertierung nach CMYK = Vierfarben) erlaube ich mir, den Mehraufwand ggf. auf den Satzpreis aufzuschlagen. Hier lohnt sich auf jeden Fall ein individuelles Angebot!

Achtung! Entwürfe sind ebenfalls eine Zusatzleistung

Sie möchten Entwürfe? Sie wollen vorab sehen, wir Ihr Buch aussehen könnte? Vor allem bei Fachbüchern oder attraktiv zu setzenden Image-Broschüren o. ä. empfehle ich Ihnen das dringend!

Wenn Sie Entwürfe bestellen, erhalten Sie von mir einige Probeseiten vorab in drei verschiedenen Variationen mit verschiedenen Schriftarten und mit abweichendem Layout. Dafür verwende ich Ihre Texte und ggf. Abbildungen. Sie können Ihre Wünsche äußern und entscheiden sich am Ende für den einen Entwurf, der Ihnen am besten zusagt. Für diese Leistung setze ich pauschal drei Arbeitsstunden an, macht zusätzlich zum Satzpreis:

Und wenn Sie mit den Entwürfen überhaupt nicht zufrieden sind? Selbst nachdem ich nachgebessert habe? Dann wissen Sie wenigstens schon einmal, was Sie nicht wollen. Dann zahlen Sie nur für die Entwürfe und können sich einen anderen Setzer suchen!

Wenn Sie keine Entwürfe bestellen, wähle ich die Schriftart und den Satzspiegel, den ich nach Rücksprache mit Ihnen für am besten geeignet halte. Sie haben dann allerdings nicht die Wahl zwischen mehreren Varianten.

Egal ob Sie Entwürfe bestellt haben oder nicht: Auf jeden Fall zeige ich Ihnen Ihr Buch nach dem Satz der ersten Seiten und mache erst weiter, wenn Sie damit zufrieden sind.

Bei Verwendung von Abbildungen liefern Sie diese bitte als separate Datei vorzugsweise in den Formaten PNG, EPS, TIF oder PDF an. Aber auch native Photoshop- oder Illustrator-Dateien nehme ich gerne an. Sie sollten die Abbildungen mit Ihrem Textverarbeitungsdokument allerdings ledigilch verknüpfen, falls möglich. Betten Sie sie auf keinen Fall ein (höchstens für eine Umbruchvorschau). Ihre Abbildungen fügen Sie bitte im Umbruchformat »Mit Text in Zeile« in Ihre Textverarbeitung ein. Oder Sie notieren nur die Namen der Grafiken. Mehr dazu gerne auf Anfrage.

Preise für Coverproduktion

Auch wenn ich mich nicht auf Cover spezialisiert habe, bitten mich meine Kundinnen und Kunden immer häufiger, die Coverproduktion zu übernehmen, beispielsweise bei Fachbüchern. Dabei gebe ich mir besondere Mühe und feile so lange an der Gestaltung, bis meine Kundin oder mein Kunde zufrieden sind.

KategorieErläuterungPreis in EUR
Nach Ihren VorstellungenSie liefern die Idee und die Abbildungen, ich erzeuge daraus mehrere Entwürfe und setze das als druckfähiges, farbiges Cover einschließlich ISBN-Barcode umab 178,50
netto = 150,00
Eigener EntwurfSie erhalten von mir oder einem befreundeten Grafiker einen professionellen Coverentwurfab 250,-
netto = 297,50

Preis für Coverproduktion bei Johann-Christian Hanke inkl. ISBN-Barcode

Die evtl. Lizenzgebühren für Bildmaterial (Stock Images) kommen hinzu.

Hinweis: Handelt es sich um die Covergestaltung bei einer schon vorhandenen Buchreihe, bei der alles vorgegeben ist und ich keine eigenen Entwürfe erarbeiten muss, berechne ich nur den tatsächlichen Zeitaufwand. Das können maximal zwei bis drei Stunden sein!

Preise für E-Book-Konvertierung

Bei dieser Dienstleistung gelten Pauschalpreise, aber nur bei absolut korrekter Formatierung ohne Formatierfehler. Die Abbildungen müssen separat vorliegen und mit der Textverarbeitungsdatei verknüpft sein.

Grundgebühr E-Book-Konvertierung (bis 150 Normseiten)
TextkategorieErläuterungPreis in EUR
Standardeinfacher Fließtext mit wenigen Formatierungen und ohne Abbildungen, z. B. Belletristik 119,00
netto = 100,00
ErweitertFließtext mit komplexeren Formatierungen oder auch Fließtext mit Abbildungen und Tabellen (max. 10 Abbildungen und 5 Tabellen)180,00
netto = 151,26
Fachbuch, einfachFließtext mit Abbildungen und Tabellen, maximal eine Abbildung auf 5 Normseiten und 10 Tabellen, maximal 10 Verweise (Hyperlinks)238,00
netto = 200,00
Fachbuch, erweitertFließtext mit Abbildungen, Tabellen und Kästen, maximal eine Abbildung bzw. eine Tabelle pro Normseite, maximal 20 Verweise (Hyperlinks)300,00
netto = 252,10
Komplexes LayoutText mit unzähligen Abbildungen, Tabellen, Kästen, Zusatzformaten, unzähligen internen Verweisen (Hyperlinks) usw.ab 350,00
netto = ab 294,12 (bzw. nach Aufwand)

Pauschalpreise für E-Book-Konvertierung bis 150 Normseiten bei Johann-Christian Hanke

Preis je weitere 10 Seiten

Je weitere 10 Seiten rechnen Sie bitte 5 % der Grundgebühr hinzu. So kostet ein Belletristik-Buch mit 180 Seiten auch nur 136,85 EUR (das sind 119,- EUR zuzügl. 15 %) und ein einfaches Fachbuch von 200 Seiten kostet 297,50 EUR (also 238,- EUR zuzügl. 25 %).

Allerdings gilt: Es kommt immer auf den Einzelfall an. Lassen Sie mich deshalb zuerst einen genauen Blick auf Ihre Anforderungen und Ihr Dokument werfen, damit ich Ihnen ein exaktes und attraktives Angebot machen kann.

Sie erhalten im Ergebnis zwei Versionen von mir, eine ePub-Version optimiert für das iPad und eine Mobipocket- bzw. KF8-Variante für die Reader von Amazon (KF8 = Kindle Format 8).

Preise für Redaktionsarbeiten (Lektorat)

Viele Jahre habe ich als Lektor in einem Verlag gearbeitet, inzwischen biete ich diese Leistung nur noch gelegentlich an.

Hinter dem Lektorat verbirgt sich die stilistische Überarbeitung. Ich mache Ihnen Vorschläge, wie Sie Ihren Ausdruck verbessern und Satzbaufehler vermeiden. Jeder Text ist anders. Texte auf hohem sprachlichen Niveau gehen schneller als Texte, die ich stärker überarbeiten muss.

Die Preise fürs Lektorat berechne ich daher zum Stundensatz nach Aufwand bzw. gern nach individuellem Angebot.

Rechnen Sie mit Preisen

pro Normseite mit 1.800 Zeichen inkl. Leer- und Satzzeichen.

Preise für Schlussredaktion (Korrektorat)

Ja, ich bin als Germanist (Magisterabschluss) auch Korrektor (Schlussredakteur) und finde so manchen Fehler, den Sie ggf. übersehen haben. Aber auch diese Leistung biete ich nur noch gelegentlich an.

Beim Korrektorat schaue ich Ihren Text auf Schreibfehler durch und korrigiere Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung. (Eine stilistische Korrektur findet nicht mehr statt, das ist Gegenstand meiner Redaktions- und Lektoratsdienstleistungen.)

Die Preise gelten pro Normseite mit 1.800 Zeichen inkl. Leer- und Satzzeichen. Auch Fuß- und Endnoten zählen dazu.

TextkategorieErläuterungPreis in EUR
Standardgeringer Korrekturbedarf: Korrektur der Grammatik- und Rechtschreibfehler inkl. Zeichensetzung bei einfachen Sachtexten oder Romanen 3,00
netto = 2,52
Erweiterthoher Korrekturbedarf: Korrektur der Grammatik- und Rechtschreibfehler inkl. Zeichensetzung bei komplexen Texten mit vielen Fachwörtern oder bei Gedichtbänden usw. 3,50
netto = 2,94

Seitenpreise für Korrekturarbeiten bei Johann-Christian Hanke, bezogen auf die Normseite von 1.800 Zeichen

Preise für das Texten

Wenn der Rechercheaufwand nicht ausufert, nehme ich pro Normseite 80,25 EUR (netto: 75,- EUR). Eine Normseite sind bei mir 1.800 Anschläge inklusive Leerzeichen.

Pauschalpreise möglich

Bei größeren Projekten können wir gerne Pauschalpreise vereinbaren. Das gilt für alle von mir vorgeschlagenen Dienstleistungen.

Alle fett hervorgehobenen Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer. Das sind bei von mir verfassten Texten derzeit 7 Prozent, bei allen anderen Leistungen 19 Prozent. Die für meine gewerblichen Geschäftspartner interessanten Nettopreise finden Sie in kleiner Darstellung direkt bei den Bruttopreisen.

Jetzt haben Sie eine Vorstellung vom Preis meiner Dienstleistungen. Nun freue ich mich auf Ihre konkrete Anfrage!